Startseite

Willkommen auf der Seite der Thomas-Kirchengemeinde!


Ferienprogramm 2022
Sie haben Kinder im Grundschulalter, die Lust haben, in den Sommerferien eine Woche lang mit anderen Kindern zu spielen, zu basteln und aufregende Dinge zu erleben?
Und dies begleitet von einem Team aus unserer Diakonin Ingrid Rahlmann und engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen?
Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Kind / Ihre Kinder anmelden.
Hier geht es zum
Anmeldeformular zum Ausdrucken
.
Achtung: Anmeldeschluss ist bereits am 24. Juni!

 


Zu unserer Ev.-luth. Thomaskirchengemeinde gehören rund 2000 Gemeindeglieder, die in den Ortschaften Neudorf-Platendorf, Triangel und Neuhaus leben.

Bis 1966 zählten Neudorf-Platendorf, Triangel und Neuhaus zur Gifhorner St. Nicolai-Gemeinde.
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, Täuflinge und Brautpaare hatten einen langen Weg zur  Kirche.

Und noch heute werden die meisten Gemeindemitglieder in Gifhorn beerdigt, einen Friedhof gibt es bei uns nicht.

 
Bitte klicken Sie oben auf „Gottesdienste“, wenn Sie unsere Kirche besuchen möchten.
In der Regel feiern wir sonntags um 10 Uhr den Gottesdienst.

Der Kindergottesdienst findet 14-tägig am Samstagmorgen von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus statt.

In unserem Gemeindehaus treffen sich verschiedene Kreise und Gruppen, hier findet auch der Konfirmandenunterricht statt.

Wenn Sie „Gemeindebriefe“ anklicken, stoßen Sie schnell auf unseren aktuellen Gemeindebrief, der viermal im Jahr erscheint und in dem alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Gruppen aufgeführt sind.

Es gibt auch ein Archiv, in dem sich ältere Gemeindebriefe befinden.

Wenn Sie „Kindertagesstätte“ anklicken, stoßen Sie auf einen Link zu unserer Thomas-Kindertagesstätte, die auf einer eigenen Homepage umfassend über ihre Arbeit informiert. 
Über unsere Gemeinde hinaus sind wir in einer Arbeitsgemeinschaft verbunden mit den Kirchengemeinden Sassenburg, Grußendorf, Wahrenholz und Wesendorf (Region Nordost im Kirchenkreis Gifhorn).

Außerdem besteht eine gute Zusammenarbeit mit der evangelischen Gemeinschaft Gifhorn/Triangel, sowie mit der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde vor Ort und mit dem „Haus Triangel“, einer Einrichtung der Diakonischen Werke Himmelsthür/Hildesheim.